Die Hundeschule schließt erneut - 2. harter Lockdown

Ihr Lieben,

aufgrund des erneuten harten Lockdowns bleibt die Hundeschule bis mindestens 10.01.2020 geschlossen. Einzel- und Gruppentrainings pausieren.

Wie es ab dem 11.01.2020 weitergeht kann noch keiner sagen.

Ihr könnt euch deshalb ab sofort für Kurse und Einzeltrainings unverbindlich vormerken lassen. Sobald klar ist, wann wir wieder starten dürfen,  informieren wir euch dann persönlich. Hier gehts zur Voranmeldung (klick).

Uns ist bewusst, dass aktuell viele Welpen ihre neuen Heime beziehen. Einige dieser Mäuse werden vermutlich keine Welpen mehr sein, wenn der Lockdown endet. Deshalb planen wir speziell abgestimmte Kurse für Ersteinsteiger, damit auch 5, 6, 7 Monate alte oder ältere Jungspunde eine gute Grundausbildung

erhalten, sobald das eben wieder möglich ist.

Selbiges gilt natürlich für alle derzeit pausierenden Welpen- und Junghundekurse. Wir werden auch eure übrigen Kursinhalte zu gegebener Zeit auf eure Bedürfnisse anpassen! An dieser Stelle bedanken wir uns auch einmal herzlichst bei allen Kunden, die uns treu geblieben sind und ihre Kurse nicht storniert haben. Wir wissen das sehr zu schätzen und es rettet uns gerade buchstäblich den Hintern!

 

 

Wir wünschen euch eine besinnliche Weihnachzeit. Kommt gut ins neue Jahr und bleibt bitte gesund!

News: Bitte beachtet unser Infektionsschutzkonzept und die Hygieneregln!

Wir freuen uns, wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen zu dürfen! Dieser Wiedereinstieg ist natürlich mit Auflagen verbunden. Wir haben ein Infektionsschutzkonzept erarbeitet. Dieses kannst Du Dir hier ansehen.

 

Dies sind unsere unserer Hygiene-Regeln. Sie gelten sowohl für Gruppen- als auch für Einzeltrainings. Diese Regeln ersetzen nicht das vollständige Lesen des Hygieneschutzkonzeptes!

❗😷 Hygiene-Regeln Hundetraining 😷❗

1. Haltet stets einen Abstand von mindestens 1,5 m zueinander ein. 🙋🏼‍♀️ < 1,5m > 🙋🏻‍♂️


2. Bringt bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung zum Training mit. Diese benötigen wir nur, falls der Mindestabstand von 1,5 m im Trainingsverlauf mal unterschritten werden muss. 😷


3. Bitte reist erst kurz vor Trainingsbeginn an und nach Trainingsende zeitnah wieder ab. Wir wollen euch natürlich nicht "loswerden", doch die Bildung von Grüppchen vor dem Trainingsplatz und bei den Parkplätzen muss vermieden werden! 🚗💨🚙


4. Bitte vermeidet es, die Türklinken zu berühren. Die anwesende Trainerin öffnet und schließt für euch die Türen auf dem Hundeplatz 🙆🏼‍♀️


5. Vermeidet es wenn möglich, Gegenstände auf dem Hundeplatz zu berühren 🙅🏼‍♀️


6. Am Platz-Eingang steht Desinfektionsmittel bei Bedarf für euch bereit 🤲🏻


7. Beachtet die Hust- und Nies-Etikette! 🤧

8. Bitte reist maximal zu zweit aus einem Haushalt an 👨‍👦👫


9. Wenn ihr Symptome der Covid-19-Erkrankung oder auch sonst Erkältungssymptome habt, müsst ihr Zuhause bleiben. Wir dürfen euch dann nicht am Training teilnehmen lassen ❌

10. Man kann über die aktuelle Situation unterschiedlicher Meinung sein. Die von uns getroffenen Regeln und Maßnahmen sind jedoch Voraussetzung dafür, unseren Hundeschulbetrieb wieder aufnehmen zu können und somit unsere Existenz zu retten. Wir bitten euch daher, euch daran zu halten 🙇🏼‍♀️ danke!